Ihre Ansprechpartnerinnen

Verena Beckmann
Nadine Mense
Referentinnen für Marketing und Unternehmenskommunikation

Telefon: 05241.507-4090
E-Mail: marketing(at)sankt-elisabeth-hospital.de

 

 

 

 

19.06.2020

Marienhospital setzt Besuchszeiten erneut aus

Als Reaktion auf die zahlreichen positiven COVID-19-Tests beim Rheda-Wiedenbrücker Unternehmen Tönnies hat auch das Oelder Marienhospital entschieden das Besuchsrecht zu beschränken.

„Aufgrund der aktuellen Entwicklungen sehen wir uns zu diesem drastischen und sicherlich für viele Menschen schmerzhaften Schritt gezwungen, um das Risiko einer Ansteckung mit dem Coronavirus für Patienten und Mitarbeiter zu reduzieren“, so Geschäftsführer Dr. Stephan Pantenburg. Das grundsätzliche Besuchsverbotgilt ab sofort bis auf weiteres und erfolgt in Abstimmung mit den Krankenhäusern im Kreisgebiet Gütersloh.

Ausnahmen vom Besuchsverbot sind in allen Häusern nur nach telefonischer Rücksprache mit dem behandelnden Arzt möglich: Schwerstkranke Patienten können weiterhin von ihren Angehörigen besucht werden. Der Kindsvater oder eine andere Begleitperson dürfen bei der Geburt dabei sein, auch die Belegung von Familienzimmern ist möglich.