Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Datenschutzhinweis

Unsere Webseite nutzt externe Komponenten (Youtube-Videos und OpenStreetMaps). Diese helfen uns unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten, können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis, kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Besuchen Sie uns auf Social Media

Fachbereich

Anästhesie

Anästhesiologie und operative Intensivmedizin

Die Klinik für Anästhesie und operative Intensivmedizin beschäftigt neben dem Chefarzt eine Oberärztin und einen Leitenden Oberarzt, sowie Assistenzärztinnen und -ärzte. In den Operationssälen und in anderen Einsatzbereichen werden im Jahr etwa 4000 Patienten betreut.

Narkoseverfahren

Unsere Klinik bietet alle modernen Narkosetechniken an. Neben der klassischen Vollnarkose mit verschiedenen Narkosegasen, kommen auch rein intravenöse (TIVA) Narkoseverfahren zur Anwendung. In mindestens 25 Prozent der Fälle erfolgt eine Betäubung über eine sogenannte Regionalanästhesie, bei großen Eingriffen auch in Kombination mit Vollnarkosen.

Wir können mit unseren Patienten eine individuell maßgeschneiderte, auf ihre Bedürfnisse und Erfordernisse abgestimmte Narkosetechnik vereinbaren. Dazu dient das Aufklärungsgespräch, in dem das vorgesehene Verfahren erläutert und vereinbart wird.

Unsere technische Ausstattung ist auf dem neuesten Stand. Wir beherrschen den schwierigen Atemweg, mit unserem Wärmemanagement verhindern wir das Frieren nach der Operation und mit einem durchgehenden Schmerzkonzept betreuen wir unsere Patienten auch über die Zeit des Eingriffs hinaus.

Für unsere werdenden Mütter stehen wir rund um die Uhr für Schmerzkatheteranlagen (PDA) und Schnittgeburten (Kaiserschnitt, Sectio) zur Verfügung

Leitung der interdisziplinären Intensivstation

Die interdisziplinäre Intensivstation wird von der Klinik für Anästhesie geleitet. Von den 8 Betten sind zwei als Isolationsbetten für Infektionsfälle ausgewiesen. Neben modernster Beatmungstechnik stehen alle erforderlichen technischen Geräte zur Behandlung kritisch Kranker zur Verfügung. Gegenüber den Angehörigen sind wir offen für Gespräche und größtmögliche Transparenz in allem unserem Handeln.

Rettungsmedizin

Die Rettungs- und Notfallmedizin in Oelde wird über eine Notarztbörse in Zusammenarbeit mit der Berufsfeuerwehr Oelde organisiert. Mehrere unserer Mitarbeiter haben eine Ausbildung als Notärztin und Notarzt sowie Leitender Notarzt und verfügen über mehrjährige Erfahrungen in diesem speziellen Tätigkeitsfeld.

Kontakt

Chefarzt Dr. med.
Günter Thomas

Chefarztsekretariat:
Ulrike Schröder
Tel. 02522 99-1501
Fax 02522 99-1502
E-Mail senden

Intensivstation:
Tel. 02522 99-1030

Unser Team stellt sich vor

Weitere Fachbereiche in unserem Haus