Ihre Ansprechpartnerinnen

Verena Beckmann
Nadine Mense
Referentinnen für Marketing und Unternehmenskommunikation

Telefon: 05241.507-4090
E-Mail: marketing(at)sankt-elisabeth-hospital.de

 

 

 

 

30.07.2019

Neuer Laser gegen Steinleiden

Förderverein schafft HighTech-Laser für das Marienhospital Oelde an

Oelde (mho). „Großartig, einfach großartig“, kommentierten die Ärzte der überörtlichen urologischen Gemeinschaftspraxis Oelde-Beckum Dr. Ulrich Schoppmann, Dr. Volker Rembrink und Tobias Schleifer die jüngste Anschaffung des Fördervereins zu Gunsten des Marienhospitals Oelde. „Damit können wir zukünftig vor Ort Steinleiden therapieren und müssen größere Steine nicht in überregionalen Zentren entfernen lassen“, bringt es Dr. Schoppmann auf den Punkt.

Die Anschaffung des neuen HighTech-Lasers wurde durch den Vorstand des Fördervereins Ende des Jahres 2018 genehmigt und Dank der Zusage einer großzügigen Spende, anlässlich des 85. Geburtstags von Herrn Gerd Loddenkemper, schon jetzt verwirklicht. Seitdem profitieren Patienten des Oelder Marienhospitals von der leitliniengerechten Steintherapie, wenn Steine im Harnleiter, in der Blase oder der Niere Schmerzen verursachen oder die Funktion der Organe einschränken.

„Das ist schonender für die Patienten, das entspricht dem Kenntnisstand der Medizin und das verbessert zukünftig wohnortnah die Behandlung“, fasst der Vorsitzende des Vereins der Freunde und Förderer des Marienhospitals, Antonius Wieschmann, den Nutzen für die Patienten zusammen. „Und damit liegt diese Anschaffung genau im Fokus unserer Förderziele.“ Neugierig verfolgten die Vorstandsmitglieder des Vereins die Erläuterungen der erfahrenen Fachärzte. Eine Minisonde werde in den Körper eingeführt bis zu der Stelle, wo sich der Stein befindet. Dann wird der Stein durch einen zielgenauen Einsatz des Lasers zerkleinert und kann dann auf natürlichem Wege abfließen. Der Vorstand des Fördervereins ist sich sicher mit dieser Anschaffung auch die Mitglieder des Fördervereins begeistern zu können. Die Verantwortlichen des Marienhospitals und die Mitarbeiter der Operationsabteilung konnten schon in den vergangenen Wochen von der Effektivität des neuen Lasers überzeugt werden.

HighTech für das Marienhospital Oelde: Die Urologen sowie die Vorstandsmitglieder des Fördervereins des Marienhospitals, Reinhard Börger (von links), Gabriele Laufmöller, Dr. Volker Rembrink, Tobias Schleifer, Dr. Ulrich Schoppmann, Claudia Klein und Antonius Wieschmann, freuen sich über den neuen Laser gegen Steinleiden.