Ihre Ansprechpartnerin

Nadine Mense
Referentin für Marketing und Unternehmenskommunikation

Telefon: 05241.507-4090
E-Mail: marketing(at)sankt-elisabeth-hospital.de

 

 

 

 

17.12.2018

Aus Tradition verbunden

Firma Hammelmann GmbH spendet 10.000 €

Oelde (mho). „Die jährliche Spende zugunsten des Marienhospitals ist uns eine echte Herzensangelegenheit“, betont der Geschäftsführer der Oelder Firma Hammelmann GmbH, Burkhard Helmig, im Zusammenhang mit der Scheckübergabe im Foyer des Marienhospitals. „Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter identifizieren sich voll und ganz mit dieser Initiative nach einem erfolgreichen Geschäftsjahr“, ergänzt der Chef des innovativen Herstellers von Hochdruckpumpen. Seit 2008 ist es zur Tradition geworden, dass die Maschinenfabrik Hammelmann GmbH auf die Weihnachtspräsente für ihre Kunden verzichtet und stattdessen eine Spende zugunsten des Marienhospitals leistet. „So kommen wir über die Jahre auf einen Spendenbetrag in Höhe von 110.000 €“, verkündet die Vorstandsfrau des Vereins der Freunde und Förderer de Marienhospitals Oelde, Claudia Klein, die frohe Botschaft mit einem Strahlen im Gesicht. „Ihre großzügige Spende hilft uns, die Ausstattung und den Patientenkomfort im Marienhospital weiter zu verbessern.“

Scheckübergabe: Reinhard Börger (von links, Beisitzer Förderverein), Geschäftsführer des Marienhospitals Dr. Stephan Pantenburg, Claudia Klein (stellvertretende Vor-sitzende des Fördervereins), Gabi Laufmöller (Beisitzerin Förderverein), Geschäfts-führer der Firma Hammelmann Burkhard Helmig, Ärztliche Direktor Dr. Klaus Welslau, Pflegedienstleiter Heinrich Siefers und der Leiter der Unternehmenskommunikation bei Hammelmann, Jascha Kolter.